VOLKER DÖRNER       FREI SEIN FÜR DAS EIGENE       SHUNA.DE

2022

2022

 

Visionsseminar

 

 

Altes würdigen und weitergehen. Wünsche entdecken. Visionen entwickeln. Das Abenteuer erneuern. Erfüllung erfahren und Glück erleben.

 

Ein spielerisch freudiges Wochenende im Finden von Leichtigkeit und dem, was sein will.

Du bist stark und das Leben ist so stark, wie du es bist!

 

Das Alte verabschieden und loslassen. Sich selbst darin achten und würdigen. Neues willkommen heißen und sich dafür öffnen. Leer werden und Raum erschaffen, in dem das Neue auf die Erde kommen kann. Ausatmen, einatmen. Ende und Anfang. Der immerwährende Kreis.

 

Visionen für die neue Zeit erschaffen. Die eigene Lebendigkeit und Vielfalt einladen. Sich der eigenen Qualitäten als Mensch und Seele, Mann oder Frau, Vater oder Mutter, Sohn oder Tochter, Bruder oder Schwester klar werden und sich mit ihnen aufrichten. Den nächsten Schritt mutig nach vorn gehen.

 

Zwei Tage in Freude für das, was ist. In Vorfreude auf das, was sein will. Im Lachen und im Feuer des Lebens mit anderen!

 

Wir teilen die gemeinsame Zeit in Ritualen und Übungen, Kraft- und Visionsreisen, im Atem und in Meditation, Musik und Tanz, Spass, in Stille und im Lautsein.

 

Wir durchleben das alte Jahr noch einmal bewusst und lassen es zurück und wenden uns in das neue Jahr hinein. Ein besonderer Aspekt dieses Tages ist die Ritualarbeit der "Four Directions" nach Daan van Kampenhout im Rad des Lebens, die schamanische und systemische Arbeit in wunderbarer Weise verbindet und Ritualen eine magisch mystische Kraft zur Verfügung stellt.

 

Wir beschließen das Wochenende in einer großen rituellen Kraftreise im Rad des Lebens.

 

Das Leben ist jetzt, es ist groß und Magie selbst.

 

Willkommen!

 

 

Seminarhaus in Norddeutschland :

 
28. - 30. 1. 22

 

 

Leitung : Volker Dörner und Anne-Katrin Gendolla

 

Seminarbeitrag : 380 Euro je Paar

Fr 18.00 - So 16.00

 

 

 

 

 

"Zum Glück brauchst du Freiheit, zur

Freiheit brauchst du Mut."

 

Perikles